English

Der mexikanisch-amerikanische Komponist Conlon Nancarrow (1912–1997) lebte jahrzehntelang in einem kleinen Vorort von Mexiko-Stadt. Die USA hatten ihn nach seiner Beteiligung am Spanischen Bürgerkrieg dorthin verbannt. Fast unbemerkt schuf er im mexikanischen Exil ein einzigartiges Lebenswerk von 51 Studien für Pianola.

Zum Beitrag auf Englisch...

Von „Freedom Now“ bis „White Zulu“: Der Schriftsteller Max Annas, der mehrere Jahre zu Jazz aus Südafrika an der Universität von Fort Hare in East London geforscht hat, über die politische Bedeutung dieser Musik für die Geschichte des Landes.

Zum Beitrag...
31.03.2017 Konfliktlagen Max Dax

Wie klingt freie Musik? Und wie hat sie Einfluss genommen auf die Freiheitsbewegungen der vergangenen 100 Jahre? Max Dax im Gespräch mit den „Free! Music“-Kuratoren Detlef Diederichsen und Björn Gottstein über die Befreiung der Musik zu Beginn des 20. Jahrhunderts, deren Ausdifferenzierung im Poststrukturalismus und den Freiheitsdrang von Künstler*innen. Zum Beitrag...